Christine Schmerse & Ulrich Puritz | Phad Thai for 2  Art Jam. Auf Buddhas Spuren | On Buddhas Tracks

Verlag

Thailänder lieben es farbig. Selbst Wochentagen sind Farben zugeordnet. Gold liegt im Ranking an der Spitze. Es ist die Farbe alles Heiligen. Thailandreisende kommen nicht umhin, sich der Allgegenwart des Goldes zu stellen. Uns fallen ebenfalls beiläufig entstandene Materialfügungen ins Auge, die keinerlei Bedeutung für sich beanspruchen, uns aber dennoch – und gerade deswegen – aufschlussreich, schön und kunsthaltig erscheinen.

Wir nennen sie unforced sculptures. So wurde ein anonym wachsender Scherbenhaufen auf einer Strandmauer zum Studienobjekt, ebenso Kleiderbügel, Plastikstühle, Stromkabel und vieles mehr. Sie inspirieren unsere Arbeiten und Werkzyklen.


Thai people love colourfulness. Even the days of the week are assigned to colours. Gold leads the ranking, it is the colour of all persons and things holy. Travellers of Thailand cannot fail to note the omnipresence of gold. Also, incidentally created material compounds catch our eyes, which do not have any meaning in themselves, but still  – or maybe because of that – seem enlightening, beautiful and artful.

We call them unforced sculptures. In this way, an anonymous growing heap of shards on a wall adjoining the beach became the object of study, in the same manner coat hangers, plastic chairs, electric wire and much more. They inspire our creative processes and work cycles.

Christine Schmerse & Ulrich Puritz (bei Schmitz) | Phad Thai for 2 
Art Jam. Auf Buddhas Spuren | On Buddhas Tracks

Deutsch | Englisch

Verlag: bei Schmitz, Berlin 2018
ISBN: 978-3-9816700-8-0
Softcover, 72 Seiten, DIN A4
mit farbigen Abbildungen
Preis: € 15,00

Christine Schmerse & Ulrich Puritz (bei Schmitz) | Phad Thai for 2 | Leseprobe

Bestellungen unter:
www.bei-schmitz.de/kontakt