Hill Academy | Dominikanische Republik 2016

Kunst auf Reisen, Übersee

Ein Ort ist niemals nur ein Ort allein, sondern ein Stück von uns.
Etwas, das wir, ohne es zu wissen, mit uns getragen haben,
und wo wir eines Tages durch einen Zufall ankommen.

Antonio Tabucchi

 

 

KUNST AUF REISEN  |  KUNST ALS REISE

Lange bevor sich für Beobachtetes, Empfundenes oder Erahntes Worte finden lassen, treten wir mittels künstlerischer Aussagen in Dialog. Auf gemeinsamen Bild- und Arbeitsflächen werden visuelle Resonanzen auf alles Neue und Fremde zusammengetragen, hier treten sie zueinander in Beziehung, werfen Fragen auf und stoßen weiterführende Prozesse an. Das schärft den Blick füreinander, für künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten und für die Umgebung, auf die wir reagieren, in die wir interventieren und der wir uns annähern.

Materialsichtung

Hill Academy_2016 – als Download-Pdf-Datei